Magix mit moderatem Start ins neue Jahr

Multimedia-Software

Freitag, 1. Februar 2013 09:36
Magix

BONN (IT-Times) - Die Magix AG, ein Anbieter von Multimediasoftware, hat die Geschäftszahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr sowie für das erste Quartal des laufenden Jahres veröffentlich. Auf Jahressicht brachen Umsatz und Ergebnis massiv ein.

So ging der Umsatz der Magix AG (WKN: 510840) im Geschäftsjahr 2011/2012 im Jahresvergleich um 20,2 Prozent auf 28,82 Mio. Euro zurück. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel um 46,1 Prozent auf 2,85 Mio. Euro, während das Nettoergebnis nach einem 47-prozentigen Fall bei 1,88 Mio. Euro notierte. Somit stand am Ende des Jahres pro Aktie ein Ergebnis von 0,18 Euro (Vorjahr: 0,34 Euro) in den Büchern der Magix AG. Den Cash-Flow aus operativer Tätigkeit konnte das Unternehmen entgegen der allgemeinen Geschäftsentwicklung verbessern, so dass dieser im Jahresvergleich um 28,7 Prozent zulegte und einen Wert von 6,45 Mio. Euro erreichte.

Meldung gespeichert unter: Magix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...