LTE in Deutschland noch unbekannt

Mobilfunkgeräte

Dienstag, 18. September 2012 18:33
Samsung Galaxy Tab 10.1

STUTTGART/MÜNCHEN (IT-Times) - Netzqualität wird bei der Nutzung mobiler Endgeräte immer wichtiger, wobei der LTE-Standard jedoch noch eher unbekannt ist. Dies ergab eine Deloitte-Studie.

LTE oder Long Term Evolution ist in Deutschland noch nicht sehr bekannt: Von den 18- bis 34 Jährigen interessieren sich 24 Prozent für die neuen LTE-Netze und legen Wert auf Geschwindigkeit. Jedoch ist 42 Prozent der Nutzer der LTE-Standard noch komplett unbekannt (USA: elf Prozent). Smartphones sind in Deutschland bereits stark verbreitet. Von den 18- bis 34-Jährigen nutzt ein größerer Teil Smartphones anstatt herkömmlicher Mobiltelefone. Auch bei der Nutzergruppe der über 55-Jährigen haben Smartphones mit 225 Prozent eine enorm hohe Wachstumsrate. Von den 18 und 24 Jährigen besitzen hingegen nur 17 Prozent ein Tablet.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...