Loewe: TV-Nachfrageanstieg wegen Fußball-WM (noch) verhalten

Montag, 26. April 2010 10:19
Loewe

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Loewe AG (WKN: 649410) blickt mit Spannung nach Südafrika. Dabei steht aber weniger der Sieg der deutschen Mannschaft im Vordergrund als vielmehr gesteigerte Absatzerwartungen bei Fernsehgeräten.

Sportliche Großereignisse versprechen für Hersteller von Unterhaltungselektronik normalerweise klingelende Kassen. Neben dem Wintersport oder Olympiade ist besonders der Fußball international einer der Lieblinge der Zuschauer - entsprechend positive Effekte erwartet man nun von der kommenden Weltmeisterschaft. Besonders Hersteller von TV-Geräten konnten in der Vergangenheit von der WM und EM regelmäßig profitieren. Auch bei Loewe geht man davon aus, dass der Coup in Südafrika den Absatz temporär deutlich ankurbeln wird.

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...