Loewe: Gute Entwicklung von 2008 setzt sich 2009 nicht fort

Mittwoch, 25. März 2009 11:51
Loewe

KRONACH - Nachdem die Loewe AG (WKN: 649410) bereits Ende Januar dieses Jahres die ersten Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht hat, folgte heute der Geschäftsbericht.

Wie diesem zu entnehmen ist, setzte Loewe in 2008 374 Mio. Euro um. Nach 372,5 Mio. Euro Umsatz vor einem Jahr ein marginales Plus. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) summierte sich auf 28,5 Mio. Euro, die vorläufigen Zahlen hatten 28 Mio. Euro angegeben. Verglichen mit dem EBIT des Vorjahres ein Plus von 35 Prozent. Auf plus 162,5 Prozent belief sich dem Geschäftsbericht nach das Wachstum beim Konzernjahresüberschuss, welcher sich damit auf 18,9 Mio. Euro summierte (2007: 7,2 Mio. Euro). Pro Aktie entspricht dies einem Ergebnis von 1,45 Euro (Vorjahr: 0,55 Euro).

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...