Loewe erwartet Erholung in der 2. Jahreshälfte 2009

Mittwoch, 5. August 2009 10:05
Loewe

KRONACH (IT-Times) - Der deutsche Elektronikgerätehersteller Loewe AG (WKN: 649410) meldete heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2009. Trotz Umsatzrückgang konnte ein Abrutschen in die roten Zahlen gerade noch vermieden werden. 

Im zweiten Quartal 2009 lag der Umsatz von Loewe mit 71,0 Mio. Euro um 21 Prozent unter dem Wert des Vorjahres von 89,5 Mio. Euro. Die Bruttoergebnismarge wurde mit 29,1 Prozent angegeben (2008: 30,7 Prozent). Das EBIT ging auf 0,7 Mio. Euro zurück, nach 7,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. 

Loewe wies für das erste Halbjahr 2009 einen Umsatzrückgang um 20 Prozent auf 143,8 Mio. Euro aus. Die Bruttoergebnismarge sank von 29,1 auf 27,7 Prozent. Nach einem EBIT von 14,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum wurden nun noch 1,4 Mio. Euro erwirtschaftet. 

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...