Loewe AG: Platzen die Umsatzträume?

Dienstag, 6. November 2007 17:13
Loewe

KRONACH - Der deutsche TV-Hersteller Loewe AG (WKN: 649410) hat die vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2007 veröffentlicht. Das teilte die Gesellschaft am heutigen Dienstag mit.

Demnach konnte die Loewe AG das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 41 Prozent auf 13,0 Mio. Euro verbessern. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum eher moderat um ein Prozent auf 244,5 Mio. Euro zu. Durch eine wert- und renditeorientierte Vermarktung der Loewe Produkte sowie einen verbesserten Produktmix sei die EBIT-Marge von 3,8 Prozent auf 5,3 Prozent verbessert worden.

Meldung gespeichert unter: Loewe

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...