Lamborghini bald mit Satellitenanschluss

Freitag, 20. Juni 2008 17:51
sirius.jpg

NEW YORK / SANTA AGATA (ITALIEN) - Der Vertreiber von digitalen Radioinhalten via Satellit, Sirius Satellite Radio Holding Inc. (Nasdaq: SIRI, WKN: 904591) ist bald in Luxus-Sportwagen der italienischen Marke Lamborghini vertreten.

Wie das Unternehmen mitteilte, habe man mit der italienischen Automanufaktur einen Exklusivvertrag abgeschlossen, welcher vorsieht, dass Sirius der digitale Radioprovider in den Lamborghini-Fahrzeugen wird. Der erste Sportwagen, der eine Sirius-Empfangsanlage eingebaut haben wird, soll der Murcielago in der Version ab 2009 sein.

„Wir freuen uns, Automobili Lamborghini als Partner zu haben“, erklärte Mel Karmazin, CEO bei Sirius zum Vertrag. „Wir freuen uns schon darauf, mit Automobili Lamborghini zusammenzuarbeiten und den Kunden das bestmögliche Audio-Entertainment zu bieten“, so Karmazin weiter. Auch seitens Lamborghini freut man sich scheinbar auf die Zusammenarbeit. So sagte der CEO und Präsident von Automobili Lamborghini, Stephan Winkelmann, dass Satellitenradio eine natürliche Wahl gewesen sei.

Meldung gespeichert unter: Sirius XM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...