Keine Verschmelzung von Inventec und Flextronics

Dienstag, 21. September 2010 15:48
Flextronics International

TAIPEH (IT-Times) - Flextronics International Ltd. (WKN: 890331), einer der führenden Anbieter für Electronic Manufacturing Services, und Inventec wiesen Gerüchte zurück, nach denen die beiden Unternehmen eine Verschmelzung in Betracht zögen.

Der Notebook-Hersteller Inventec sieht sich starkem Wettbewerb im Notebook Markt gegenüber. Aus diesem Grund trafen sich die Inventec Manager angeblich mehrmals mit jenen von Flextronics um Möglichkeiten der Kooperation oder sogar Verschmelzung auszuloten. So hoffte man einen Ausweg aus der aktuellen Misere zu finden, wie der Branchendienst Digitimes  unter Berufung auf einen branchenkundigen Informanten berichtete.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...