Kabel Deutschland meldet deutliche Abo-Zuwächse

Dienstag, 26. Mai 2009 18:06
Kabel Deutschland Holding

MÜNCHEN - Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat heute erste Zahlen für das Geschäftsjahr 2008/2009 veröffentlicht. Demnach konnte Kabel Deutschland in dem am 31. März 2009 abgelaufenen Geschäftsjahr zwar ein Umsatzwachstum verbuchen. Ob unterm Strich jedoch ein Gewinn übrig blieb, ließ das Unternehmen zunächst offen.

Wie Kabel Deutschland mitteilte, habe man in 2008/2009 einen Umsatz von 1,37 Mrd. Euro erzielt. Im Vorjahr waren es knapp 1,20 Mrd. Euro gewesen. Somit ergibt sich ein Umsatzplus von 14,5 Prozent. Das bereinigte EBITDA gab das Unternehmen mit 570,7 Mio. Euro an (Vorjahr: 457,8 Mio. Euro), ein Zuwachs von 24,7 Prozent. Endgültige testierte Zahlen will Kabel Deutschland Ende Juli 2009 veröffentlichen. Dann wird sich zeigen, ob das Unternehmen, welches im dritten Quartal noch rote Zahlen ausgewiesen hatte, auch das Nettoergebnis verbessern konnte.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...