Kabel Deutschland erfreut die Aktionäre: Dividende stabil

Kabelnetzbetreiber

Donnerstag, 20. Dezember 2012 11:47
Kabel Deutschland Holding

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die Kabel Deutschland AG wolle auch 2012/13 eine Gewinnausschüttung vornehmen, sagte Finanzvorstand Andreas Siemen dem Magazin Börse Online in einem Interview.

„Läuft alles nach Plan, dürften wir auch im Folgejahr eine Dividende in Höhe von 1,50 Euro ausschütten“, zitiert Börse Online Andreas Siemen in einer gestrigen Online-Vorabmeldung zu einem Artikel in der heutigen Print-Ausgabe. Damit bestätigte Siemen die bestehende Dividendenplanung des Unternehmens, in der eine Gewinnausschüttung in ähnlicher Höhe wie im Vorjahr angekündigt worden war. Auf eine mehrjährige Dividendenprognose wie von der Deutschen Telekom wollte sich der Finanzvorstand des deutschen Kabelnetzbetreibers in dem Interview allerdings nicht festlegen.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...