Juniper Networks: Ehrgeizige Umsatzziele

Freitag, 7. März 2008 16:25
Juniper Networks

NEW YORK - Der US-Netzwerkausrüster und Router-Hersteller Juniper Networks Inc. (Nasdaq: JNPR, WKN: 923889) rechnet langfristig mit einem deutlichen Umsatzzuwachs. Dazu soll auch die neue Strategie beitragen, mit der sich Juniper Networks Marktanteile vom Erzrivalen Cisco Systems Inc. sichern will.

Laut US-Medienberichten erwartet Juniper Networks in Zukunft einen jährlichen Umsatzzuwachs von bis zu 20 Prozent. Die Bruttomarge soll unterdessen bei 66 bis 68 Prozent liegen, im Jahr 2007 wurden 67,9 Prozent erreicht. Zudem bestätigte Robyn Denholm, CFO von Juniper Networks, den Ausblick für das Jahr 2008: Man gehe von einem Umsatz zwischen 3,4 Mrd. und 3,55 Mrd. Dollar aus, Gewinn je Aktie wird mit 1,08 Dollar bis 1,13 Dollar angegeben. In welchem Zeitraum die heute verkündeten Umsatzziele greifen, sollen ließ Juniper Networks allerdings noch offen.

Meldung gespeichert unter: Juniper Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...