Cisco-Wettbewerber Juniper vermeldet Rückgang beim operativen Ergebnis

Router

Mittwoch, 23. Juli 2014 17:15
Juniper Networks

SUNNYVALE (IT-Times) - Der Router-Hersteller Juniper Networks hat die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr bekannt gegeben. Dabei konnten sowohl Umsatz als auch vor allem das Ergebnis verbessert werden.

Auf Quartalssicht meldete Juniper Networks einen Umsatz von 1,23 Mrd. US-Dollar und damit sieben Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Die operative Marge ging allerdings von zwölf Prozent in 2013 auf 9,4 Prozent zurück. Insgesamt erwirtschaftete Juniper Networks ein Nettoergebnis von 221,1 Mio. nach 97,9 Mio. Dollar in 2013. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Nettoergebnis von 0,46 Dollar (2013: 0,19 Dollar). Der operative Cash-Flow lag bei 425 Mio. Dollar gegenüber 284 Mio. Dollar im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Juniper Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...