JoWooD-Spiele werden 3D-Controller kompatibel

Freitag, 22. August 2008 17:15
JoWooD Entertainment

LIEZEN - Die JoWooD Productions Software AG (WKN: 935221) hat heute die Zusammenarbeit mit dem Hersteller von 3D-Eingabegeräten, Novint Technologies, bekannt gegeben.

Wie das Unternehmen erklärt, wolle man dadurch erreichen, dass von JoWooD herausgegebene Spiele wie „Novint Falcon“ auf bislang wenig bekannte Weise gespielt werden können. „Novint Falcon“ ist ein Eingabegerät, das eine ähnliche Funktion bietet wie ein Gamepad, jedoch dreidimensional gesteuert wird. Die Vereinbarung zwischen dem österreichischen Spiele-Publisher und Novint Technologies beinhalte die Titel Painkiller, Painkiller Overdose, Gothic 3, Gothic 3 Add On, Panzer Elite Action, Panzer Elite Action - Dunes of War, Agatha Christie: And Then There Were None, Agatha Christie: Murder on the Orient Express, Agatha Christie: Evil Under the Sun, Hardy Boys, Spellforce 2, und The Guild 2 Gold.

Meldung gespeichert unter: JoWooD Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...