Bei JoWooD schrumpfen Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 1. Juni 2010 11:51
JoWooD Entertainment

WIEN (IT-Times) - Die JoWooD Entertainment AG (WKN: 935221), ein Spieleentwickler aus Österreich, hat im ersten Quartal 2010 deutlich weniger Umsatz als im Vorjahr sowie einen Verlust vor Zinsen und Steuern verzeichnet.

Wie JoWooD mitteilte, summierten sich die Umsätze aus den ersten drei Monaten 2010 auf 3,28 Mio. Euro und lagen somit deutlich niedriger als im Vorjahresquartal (2009: 6,27 Mio. Euro). Das Segment Publishing erzielte dabei aktuell einen Umsatz von 1,07 Mio. Euro, während der Bereich Distribution 1,95 Mio. Euro zum Umsatz beisteuerte.

Das EBIT der JoWooD AG im ersten Quartal 2010 lag mit minus 575.000 Euro in den roten Zahlen. Ein Jahr zuvor hatten die Österreicher noch ein positives EBIT von plus 834.000 Euro eingefahren. Aktuell lag der Verlust vor Zinsen und Steuern im Publishing-Segment bei 108.000 Euro, während der Bereich Distribution einen operativen Verlust von 458.000 Euro meldete.

Meldung gespeichert unter: JoWooD Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...