JDS Uniphase kauft in Südkorea zu

Dienstag, 14. August 2012 15:12
JDS_Uniphase.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster und Spezialist für optische Netzwerktechniken JDS Uniphase (JDSU) verstärkt sich in Südkorea durch eine Übernahme und schluckt den Test- und Messspezialisten GenComm für einen nicht näher genannten Betrag.

Die beiden Unternehmen arbeiteten bereits in der Vergangenheit zusammen, wobei JDSU (Nasdaq: JDSU, WKN: A0LCLX) GenComm-Lösungen im Rahmen einer OEM-Partnerschaft an Kunden und Service-Provider vermarktete. Durch den Vertrieb von GenComm-Produkte erzielte JDSU in seiner Communications Test and Measurement Division bereits Umsätze von mehr als 7,5 Mio. US-Dollar im Fiskaljahr 2012.

Meldung gespeichert unter: JDS Uniphase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...