JDS Unipase verzeichnet Umsatz- und Gewinnanstieg - Ausblick enttäuscht

Donnerstag, 18. August 2011 10:33
JDS_Uniphase.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Kommunikationsausrüster JDS Uniphase hat zwar im vergangenen vierten Fiskalquartal 2011 seine Umsätze und Gewinne nochmals steigern können, der Ausblick sorgte jedoch für Enttäuschung.

Für das vergangene Juniquartal meldet JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU, WKN: A0LCLX) einen Umsatzanstieg um 21 Prozent auf 471,8 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 390,9 Mio. Dollar im Vorjahr. Der Nettogewinn schnellte dabei auf 9,3 Mio. Dollar oder vier US-Cent je Aktie nach oben, nach einem Profit von 1,5 Mio. Dollar oder einen Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte JDSU im jüngsten Quartal einen Nettogewinn von 23 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Analystenerwartungen um einen Cent je Aktie übertreffen.

Im Geschäftsbereich Communications Test and Measurement kletterten die Umsätze um 13,5 Prozent auf 211,3 Mio. Dollar, wobei der Geschäftsbereich knapp 45 Prozent des Umsatzes trug. In der Division Communications and Commercial Optical Products schrumpften die Umsätze um 28,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 202,3 Mio. Dollar - Der Geschäftsbereich steuerte knapp 43 Prozent zum Gesamtumsatz bei.

Meldung gespeichert unter: JDS Uniphase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...