InfoSpace verkauft Mobile-Einheit

Montag, 15. Oktober 2007 17:53

BELLVUE - Der amerikanische Online- und Mobile-Serviceanbieter InfoSpace (Nasdaq: INSP, WKN: 724597) hat sein Mobilfunkservicegeschäft für rund 135 Mio. US-Dollar an das Privatunternehmen Motricity verkauft. Der Deal soll innerhalb der nächsten 90 Tage abgeschlossen sein, heißt es bei InfoSpace.

Durch den Verkauf der Mobile-Division an Motricity will sich InfoSpace stärker auf sein Kerngeschäft rund um das Online-Suchgeschäft konzentrieren. Durch den Verkaufserlös kündigte InfoSpace eine Sonderdividende für InfoSpace-Aktionäre an, wonach ein signifikanter Teil aus dem Verkaufserlös an die Aktionäre zurückfließen soll. Wie hoch dieser Teil sein wird, wollte InfoSpace zunächst nicht näher spezifizieren.

Meldung gespeichert unter: Blucora

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...