InfoSpace kauft TaxACT für 288 Mio. US-Dollar

Montag, 9. Januar 2012 15:17
TaxACT.gif

BELLEVUE (IT-Times) - Der Internet-Suchmaschinenspezialist InfoSpace verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Online-Steuererklärungshilfsdienst TaxACT für 287,5 Mio. US-Dollar in bar. Hierfür kauft InfoSpace die TaxACT-Betreiberfirma 2nd Story Software.

Die in Cedar Rapids/Iowa ansässige TaxACT setzte im vergangenen Fiskaljahr 2011, welches am 30. September zu Ende ging, 78,1 Mio. US-Dollar um. Dabei erzielte das Unternehmen ein EBITDA von 37,8 Mio. Dollar. Im Vorjahr betreute TaxACT fünf Millionen Steuerzahler, die ihre Steuererklärung mit Hilfe von TaxACT online ausfüllten.

Zusammen kommen InfoSpace (Nasdaq: INSP, WKN: A0RPEB) und TaxACT damit auf einen Jahresumsatz von 290 Mio. Dollar sowie auf ein EBITDA von 72,5 Mio. Dollar bzw. einen Nettogewinn von 45,6 Mio. Dollar oder 1,21 Dollar je Aktie. Das kombinierte Unternehmen werde über Barreserven bzw. liquide Mittel in Höhe von mehr als 90 Mio. Dollar verfügen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Blucora

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...