ifa systems wächst auch im dritten Quartal nach Plan

Dienstag, 18. Oktober 2011 16:10
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Der Anbieter für Software, IT-Dienstleistungen und Webanwendungen in der Augenheilkunde, ifa systems AG, hat die Zahlen für das dritte Quartal 2011 veröffentlicht.

Wie diesen zu entnehmen ist, summierte sich die Gesamtleistung der Monate sieben bis neun 2011 auf rund 2,25 Mio. Euro. Nach 1,87 Mio. Euro im Vergleichszeitraum vor einem Jahr ein Plus von guten 20 Prozent. Gewachsen ist dabei auch das Ergebnis. So wies ifa systems das EBIT (nach IFRS) mit 0,39 Mio. Euro aus, ein Anstieg um 34 Prozent gegenüber dem Vorjahres-EBIT von 0,29 Euro.

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...