ifa systems genehmigt Barkapitalerhöhung

Dienstag, 29. März 2011 10:53
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Die ifa systems AG hat heute die Informationen zur geplanten Barkapitalerhöhung konkretisiert. Der Aufsichtsrat stimmte dem bereits zu.

So wird ifa systems eine Erhöhung des Barkapitals um bis zu 368.000 Euro auf bis zu 2,2 Mio. Euro vornehmen. Gelingen soll dies durch die Ausgabe von etwa 368.000 neuen Aktien. Die neuen Aktien seien zudem für das beendete Geschäftsjahr 2010 voll dividendenberechtigt. Aktionäre können in der Zeit vom 1. bis zum 15. April 2011 für je fünf alte Aktien eine neue Aktie beziehen. Der Preis je Aktie läge bei 7,98 Euro. Ein Überbezugsrecht wurde eingeräumt. Gleichzeitig sollen die nicht bezogenen Aktien Investoren über eine Privatplatzierung angeboten werden.

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...