Hurray!: Wachstum begrenzt

Freitag, 25. Mai 2007 12:09

PEKING - Die Hurray! Holding Co. Ltd. (Nasdaq: HRAY, WKN: A0DP2C) vermeldete heute die Zahlen für das erste Quartal 2007. Beim Unternehmen verbleibt der Umsatz in etwa auf Vorjahresniveau. Der Gewinn konnte hingegen leicht zulegen.

In dem am 31. März geendeten Quartal erwirtschaftete Hurray! einen Umsatz in Höhe von 16,6 Mio. US-Dollar. Damit verschlechterte sich der Umsatz verglichen zum Vorjahresquartal leicht um 0,9 Prozent. Die Gesellschaft rechnete in der Prognose zunächst mit einem Umsatz zwischen 15 Mio. und 16 Mio. Dollar. Im Mobilfunkservicebereich stieg der Umsatz um 3,3 Prozent auf 14,9 Mio. Dollar. In der Musiksparte blieb der Umsatz mit 1,5 Mio. Dollar nahezu konstant. 0,2 Mio. Dollar generierte Hurray! im Software-Service-Bereich und blieb damit 78,2 Prozent hinter den Vorjahreszahlen zurück. Der Nettogewinn bezifferte sich auf eine Mio. Dollar und lag damit um 3,8 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres. Der Gewinn pro Aktie betrug 0,04 Dollar pro Aktie.

Meldung gespeichert unter: Hurray! Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...