hotel.de wächst im Ausland

Montag, 3. November 2008 14:00
Hotel.de_Logo.gif

NÜRNBERG - Der Online-Reservierungsdienst hotel.de AG (WKN: 691093) konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 von 18,3 Mio. Euro auf 24,8 Mio. Euro steigern. Mit dem Erlöszuwachs von 35,4 Prozent gelang es dem Unternehmen, die Wachstumsdynamik gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht zu erhöhen.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2008 steigerte hotel.de den Umsatz um 35,4 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Die Auslandsquote am Gesamtumsatz belief sich für die ersten neun Monate auf 46,9 Prozent, im Vorjahreszeitraum hatte sie 41,0 Prozent betragen. Auf Neun-Monatssicht erwirtschaftete hotel.de ein EBIT-Zuwachs von 50,3 Prozent auf 1,7 Mio. Euro. Der Periodenüberschuss erhöhte sich in diesem Zeitraum von 1,0 Mio. Euro auf 1,3 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: hotel.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...