Hitachi übernimmt Speicherspezialisten BlueArc

Donnerstag, 8. September 2011 10:48
BlueArc.gif

TOKIO (IT-Times) - Hitachi hat den kalifornischen Speicherspezialisten BlueArc übernommen. In Presseberichten wurde über eine Kaufsumme von bis zu 600 Mio. US-Dollar in bar spekuliert.

Käufer von BlueArc ist die Hitachi Data Systems Corp., ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des japanischen Konzerns Hitachi Ltd. (WKN: 853219). Die beiden Unternehmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit und Hitachi wurde bereits seit längerem als möglicher Käufer des kalifornischen Anbieters von Network Attached Storage-Technologie (NAS) gehandelt. BlueArc war bislang im Mischbesitz einer Reihe von Investitionsgesellschaften.

Meldung gespeichert unter: Hitachi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...