Hitachi stellt Chip-Fertigung ein

Halbleiter

Montag, 10. Dezember 2012 16:59
Hitachi.jpg

TOKIO (IT-Times) - Hitachi hatte die Fertigung von Halbleiterkomponenten Mitte der siebziger Jahre des vergangen Jahrhunderts aufgenommen. Nach dem Willen des Hitachi-Managements soll ab 2014 Schluss mit der eigenen Chip-Produktion sein.

Wie Hitachi am Freitag mitteilte, soll die Fertigung von Halbleitern Ende März 2014 auslaufen. Künftig wolle man die Fertigung von Halbleitern für Informations- und Telekommunikationshardware Auftragsherstellern überlassen. Dieser Schritt werde zur optimalen Allokation der Managementressourcen getroffen, die eine höhere Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gewährleisten solle, hieß es in der Meldung von Hitachi. Bereits im Februar dieses Jahres hatte Hitachi angekündigt, unrentable Unternehmensteile abstoßen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Hitachi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...