Gutekunst erhöht Beteiligung an Roth & Rau

Dienstag, 31. Mai 2011 10:42
Roth & Rau

HOHENSTEIN/ERNSSTHAL (IT-Times) - Die Gutekunst Holding S.a.r.l. hat die Beteiligung an der Roth & Rau AG erhöht. Nach einer Stimmrechtsmitteilung hält Gutekunst nun 15,06 Prozent an Roth & Rau.

Der Stimmrechtsanteil von 15,06 Prozent ist Jürgen Gutekunst zuzurechnen, so Roth & Rau. Durch die Erhöhung der Beteiligung wolle Gutekunst die „langjährige Kooperation“ im Bereich Entwicklung und Vermarktung von Produktionstechnologien für kristalline Silizium-Solarzellen festigen. Obwohl Gutekunst offiziell nicht an einer Übernahme von Roth & Rau interessiert sei, tritt die Holding durch diesen Schritt in Wettbewerb mit dem Solarzulieferer Meyer Burger. Meyer Burger hält wiederum nach den letzten verfügbaren Angaben 19,7 Prozent an Roth & Rau. Zudem hatte Meyer Burger den Aktionären von Roth & Rau am 5. Mai 2011 ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von 22 Euro je Aktie in bar unterbreitet. Dieses wurde vom Vorstand der Roth & Rau AG befürwortet.

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...