Gameloft stellt breites Angebot vor

Mittwoch, 16. Juni 2010 12:22

PARIS (IT-Times) - Der französische Spiele-Publisher und Entwickler Gameloft S.A. (WKN: 939155) will auf der E3 ein breites Angebot an Videospielen vorstellen. Dabei könnte das Unternehmen auch von aktuellen Prognosen bezüglich der Entwicklung des Gesamtmarktes profitieren.

Das Angebot von Gameloft umfasst unter anderem Spiele für das iPhone, iPad, DSiWare und PlayStation Network. Für das iPhone werden beispielweise „Hero of Sparta II“ sowie der Titel „Ultimate Spider-Man“ vorgestellt. Als neue Spiele für das iPad präsentiert man „Prince of Persia“, „Tom Clancy's Splinter Cell Conviction“ und „The Settlers HD“.

Meldung gespeichert unter: Gameloft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...