Furioses Börsendebüt vom chinesischen Internet-Händler Dangdang

Donnerstag, 9. Dezember 2010 12:38
E-Commerce China Dangdang

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Online-Versandhaus Dangdang hat an seinem ersten Tag an den Börsen enorme Kursgewinne verbuchen können. Damit gelang auch dem zweiten chinesische Börsenneuling neben Youku.com ein furioses Debüt an den Handelsplätzen.

Um knapp 90 Prozent legte der Kurs von E-Commerce China Dangdang Inc. (NYSE: DANG, WKN: A0YJWS) im Handelsverlauf gegenüber dem Startkurs von 16 US-Dollar an der Ney Yorker Börse zu. Durch den Verkauf von 17 Millionen American Depositary Shares zu je 16 Dollar hatte Dangdang beim Initial Public Offering (IPO) insgesamt 272 Mio. US-Dollar eingenommen. Wohl aufgrund einer hohen Nachfrage für die Anteilscheine hatte Dangdang am vergangenen Montag die Preisspanne je Aktie von 11 bis 13 Dollar auf 13 bis 15 Dollar angehoben. Die Erwartungen der Investoren wurden durch die rasanten Kurssteigerungen bisher bestätigt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce China Dangdang

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...