China Dangdang wächst weniger stark als erwartet

E-Commerce

Freitag, 16. Mai 2014 16:30
E-Commerce China Dangdang

BEIJING (IT-Times) - Auch wenn E-Commerce China Dangdang der Sprung aus den roten Zahlen gelang, bleibt das Unternehmen hinter den Erwartungen zurück. So konnte beim Umsatz nicht das erhoffte Wachstum ausgewiesen werden.

Im Startquartal 2014 erwirtschaftete Dangdang einen Umsatz in Höhe von 1,736 Mrd. Renminbi, was etwa 279,22 Mio. US-Dollar entspricht, nach 1,33 Mrd. Renminbi aus dem Vorjahresquartal. Allerdings erfüllte das Unternehmen die eigenen Erwartungen von rund 1,73 Mrd. Renminbi nur knapp. Beim operativen Ergebnis konnten wieder schwarze Zahlen geschrieben werden: Es stieg von minus 80,36 Mio. Renminbi auf plus 10,1 Mio. Renminbi. Auch das Nettoergebnis schaffte den Sprung aus den roten Zahlen. Betrug es im Vorjahresquartal noch minus 72,17 Mio. Renminbi, betrug es nun 1,96 Mio. Renminbi. Dies entsprach einem (verwässerten) Ergebnis je Aktie von 0,0 Renminbi, nach minus 0,18 Renminbi aus dem Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug 26,1 Mio. Renminbi nach minus 65,14 Mio. Renminbi aus dem Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce China Dangdang

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...