Flextronics: Weiterer Rückgang bei Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 28. Januar 2010 12:02
Flextronics International

SINGAPUR (IT-Times) - Flextronics International Ltd. (WKN: 890331) musste im dritten Quartal 2009/2010 einen weiteren Rückgang bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen. Bereits in den Monaten September bis Dezember 2008/2009 war der Anbieter von Electronics Manufacturing Services (EMS) hinter den Vorjahreszahlen zurückgeblieben.

In dritten Quartal 2009/2010 verbuchte Flextronics einen Umsatz von 6,55 Mrd. US-Dollar (2008/2009: 8,15 Mrd. Dollar). Das operative Ergebnis notierte bei 167 Mio. Dollar und konnte damit ebenfalls nicht an den Vorjahreswert von 185,75 Mio. Dollar heranreichen. Nachsteuerlich verblieb Flextronics ein Gewinn von 93 Mio. Dollar nach 126,82 Mio. Dollar im dritten Quartal 2008/2009. Das Ergebnis je Aktie verringerte sich von 30 Cent im Vorjahreszeitraum auf nunmehr elf Cent.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...