Flextronics kauft Arimas Notebookssparte

Freitag, 21. September 2007 16:58
Flextronics International

TAIPEI - Arima Computer Corporation gab heute bekannt, dass eine bindende Absichtserklärung unterschrieben wurde, die Notebook und Server-Sparte an den Auftragsproduzenten Flextronics International Ltd. (WKN: 890331) zu verkaufen.

Die Verkaufssumme beträgt circa 192 Mio. US-Dollar. Die genaue Transaktionssumme soll binnen der nächsten 45 Tagen bekannt gegeben werden. Sie beinhaltet eine Fabrik mit angeschlossenem Land in Wu-Jiang (China). Ebenfalls umfasst die Abmachung, dass alle Aktienpakete der von Arima zugehörigen Unternehmen Arima Computer Ltd. (Großbritannien), Arima Computer Corp. (Texas), Arima Computer Corp. (Kalifornien) und Arima Computer Corp. (Japan) an Flextronics übertragen werden.

Meldung gespeichert unter: Flextronics International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...