Ericsson wird für australische Telstra tätig

Mittwoch, 2. April 2008 17:48
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Die schwedische Ericsson AB (WKN: 850001) wird erneut für Telstra tätig. Der australische Mobilfunknetzbetreiber will mit einer neuen Softswitch-Lösung von Ericsson Energie sparen.

Einen entsprechenden Auftrag gab Ericsson heute bekannt. Neben einer Senkung des Energieverbrauchs um bis zu 60 Prozent je Nutzer verspricht sich Telstra von Ericssons Lösung auch eine höhere Netzeffizienz. Dabei greifen die Australier bereits seit dem Jahr 2007 auch die Softswitch-Technologie von Ericsson zurück. Damals richtete das schwedische Unternehmen ein GSM-WCDMA-Netz ein, das auf einem MSC-S (Mobile Switching Center Server) basiert. Das zuvor implementiere System soll nun erweitert und aktualisiert werden. Finanzielle Details wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...