Ericsson will Position im Bereich Broadcast Services stärken

Dienstag, 13. März 2012 15:52
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Anbieter von Telekommunikations-Hardware Ericsson plant die Übernahme der Broadcast Services Division von Technicolor. Das Unternehmen will mit dem Ausbau der Managed Services führender Broadcast- Serviceanbieter in Europa werden.

Ericsson gab heute bekannt, ein verbindliches Angebot für die Akquisition der Broadcast Servicedivision von Technicolor vorgelegt zu haben. Der Abschluss unterliege derzeit noch den üblichen Zustimmungen der Regulierungsbehörden. Technicolor, mit Hauptsitz in Frankreich, ist ein Elektronikunternehmen im Bereich Media und Entertainment. Mit einem Abschluss der Akquisition könne man bis Mitte 2012 rechnen. Der Kaufpreis betrage 19 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...