Ericsson und 3 Italia mit neuer HSPA Anwendung

Mittwoch, 16. Juli 2008 17:27
Ericsson

STOCKHOLM - Ericsson AB (WKN: 850001) hat gemeinsam mit 3 Italia die mobilen HSPA Datenverbindungen in ein kommerzielles Netz integriert. Dadurch können die Services erweitert und verbessert werden.

Die neue HSPA-Technologie ermöglicht maximale Uplink-Datenraten von 5,8Mbps und eine signifikante Reduzierung der Netzwerk-Latenzzeit. Dadurch wird eine verbesserte Leistung für interaktive Kundenanwendungen möglich. Ericsson erklärte, dass diese Integration ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung der HSPA Technologien sei. Die Integration der HSPA Technologie in das Netz von 3 Italia bekräftige HSPA als führende mobile Breitband-Technologie.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...