Ericsson übernimmt kanadische Softwareschmiede

Mittwoch, 26. September 2012 09:33
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Nach der Übernahme der Broadcast Services Division der Technicolor im Juli dieses Jahres hat der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson nun das kanadische Softwarehaus ConceptWave Software Inc. übernommen.

Die ConceptWave Software ist ein Anbieter von Management Solutions für Kunden-, Produkt- und Auftragszyklen, die es Telekommunikationsunternehmen ermöglichen neue Märkte zu erschließen und Kunden neue Dienstleistungen anzubieten. Das in Toronto niedergelassene Unternehmen beschäftigt derzeit 170 Mitarbeiter und hat Kunden in Kanada, USA, Lateinamerika, Europa und Asien. Die ConceptWave wird zu 100 Prozent von der Ericsson AB (WKN: 850001) übernommen. Über den in Cash beglichenen Kaufpreis machten beide Unternehmen keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...