Ericsson startet weltweit größten LTE-Rollout für China Mobile

Long Term Evulotion (LTE)

Mittwoch, 20. November 2013 17:56
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat einen Großauftrag vom chinesischen Mobilfunknetzbetreiber China Mobile erhalten. Der schwedische Telekommunikationsausrüster soll LTE-Equipment für 15 Provinzen liefern.

Wie aus einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wird Ericsson im Auftrag des weltweit größten Mobile-Carriers China Mobile 15 Provinzen in China mit LTE TDD (TD-LTE) Technologie aufrüsten. In den betroffenen Provinzen leben 63 Prozent der chinesischen Bevölkerung. Unter ihnen sind darüber hinaus die drei stärksten Provinzen, gemessen am Bruttoinlandsprodukt. Das Projekt ist nach Angaben von Ericsson das derzeit größte LTE-Projekt weltweit.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...