Ericsson: Mobiles Internet für Toshiba

Dienstag, 1. Juli 2008 16:05
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) konnte sich einen Auftrag des Elektronikherstellers Toshiba sichern. Künftig sollen Anwendungen von Ericsson in Notebooks von Toshiba zur Anwendung kommen.

Wie die Schweden heute mitteilten, werde künftig eine mobile HSPA-Breitbandlösung von Ericsson in Notebooks von Toshiba integriert sein. Die Geräte sollen im Raum EMEA, Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, auf den Markt kommen. Unter HSPA (Hight Speed Packet Access) versteht man einen Standard für mobile Breitbandinternetzugänge. Insgesamt werden 198 kommerzielle Netze in 86 Ländern weltweit genutzt.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...