Ericsson macht Musik für 3

Mittwoch, 5. Dezember 2007 11:13
Ericsson

STOCKHOLM - Der schwedische Telekommunikations- und Mobilfunkausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) übernimmt die Entwicklung und das Hosting für den Music Service des britischen Operators 3 in Schweden und Dänemark.

Wie heute mitgeteilt wurde, übernimmt Ericsson die Verantwortung für 3Music, den Mobile Music Service von 3, in den beiden skandinavischen Ländern. Laut der Vereinbarung zeichnet Ericsson für die System Integration, den Betrieb und die Entwicklung neuer Features für 3Mucic verantwortlich. Der Service wird mehr als 885.000 Nutzer in Schweden und Dänemark mit musikorientierten Inhalten verschiedener nationaler und internationaler Labels via mobiler Geräte bedienen.

Der Service von Ericsson für 3Music umfasst ferner auch Klingeltöne, Wallpapers und Streams von Audio- und Videobeiträgen in voller Länge. Der Dienst wird sowohl über Mobiltelefon als auch über Webportale zugänglich sein. Ericsson wird ab dem ersten Quartal 2008 die volle Verantwortung für den Betrieb übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...