Ericsson: LTE-Aufrüstung für China Mobile Hong Kong

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 29. Dezember 2014 09:25
Ericsson

HONG KONG (IT-Times) - Ericsson kann mal wieder einen Auftrag aus dem Reich der Mitte verbuchen: Der schwedische Telekommunikationsausrüster unterstützt China Mobile bei der LTE/EPC Aufrüstung in Hongkong.

Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Hong Kong entschied sich für Ericsson als Lieferant für die Aufrüstung des LTE FDD/TDD und Evolved Packet Core Netzes. Ericsson ermöglicht somit Voice Over LTE (VoLTE) und liefert ein
Abrechnungssystem, eine Evolved IP Network Lösung und aktive Support Services.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...