Ericsson kann Auftrag von Brasil Telecom an Land ziehen

Mittwoch, 7. Mai 2008 18:08
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) kann einen Auftrag aus Brasilien melden. Demnach hat das Unternehmen von dem Telekommunikationskonzern Brasil Telecom einen Auftrag für ein WCDMA/HSPA Netz erhalten.

Neben dem WCDMA/HSPA Netz wird Ericsson auch eine Lösung für das IP Multimedia Subsystem (IMS) für Brasil Telecom entwickeln. Durch den Auftrag ist Ericsson in fünf Bundesstaaten Brasilien der Hauptlieferant für ein WCDMA/HSPA Funknetz. Zudem werde Ericsson der einzige Lieferant des 2G/3G Common Core-Netzes für Brasil Telecom. Ericsson wird außerdem für die Einrichtung des Netzes, Support-Dienste sowie die Systemintegration zuständig sein.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...