Ericsson gewinnt Auftrag von Telekom Austria

Montag, 30. November 2009 16:58
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Gute Nachrichten gab es heute für die Ericsson AB (WKN: 850001) aus Österreich. Telekom Austria vergab einen Auftrag an den schwedischen Telekommunikationsausrüster.

Ziel ist es, das bestehende Mobilfunknetz von Telekom Austria in insgesamt acht Ländern zu erweitern. Damit reagiere das Telekommunikationsunternehmen auf die steigende Nachfrage nach mobilen Diensten sowie auf den Anstieg des Volumens hinsichtlich der Datenübertragung. Neben einer Kapazitätserweiterung sollen die Lösungen von Sony Ericsson allerdings auch dazu beitragen, die Kosten für den Netzbetrieb zu senken. Finanzielle Details das Auftrages gab man indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...