Ericsson erweitert Vertrag mit Telefónica Brazil

Dienstag, 19. Juli 2011 12:33
Ericsson

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson hat einen Vertrag mit Telefónica Brazil erweitern können. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wird der schwedische Mobilfunkausrüster Managed Services für Telefónica Brazil bereitstellen.

Ericsson AB (WKN: 850001) wird damit die Kunden von Telefónica in Campo Limpo, Campo Belo, Jabaquara, Consolação und Ipiranga mit einem stabilen Netz versorgen. Weiterhin wird das schwedische Unternehmen Managed Services herstellerunabhängig anbieten. Wie Ericsson bekannt gab, sehe man den Vertrag zwischen dem eigenen Unternehmen und Telefónica als Zeichen für die wichtige Position Ericssons im Bereich Managed Services in Lateinamerika. Bei dem Vertrag handelt es sich um eine Vertragserweiterung, dessen Basis eine Vereinbarung aus dem Jahr 2008 war, die nun erneuert wurde.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...