Ericsson erweitert Outsourcing-Vertrag mit HP

Donnerstag, 26. Juni 2008 10:20
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM - Der schwedische Netzausrüster Ericsson AB (WKN: 857463) hat einen weiteren Outsourcing Vertrag abgeschlossen.

Wie Ericsson mitteilte, habe man einen fünf-Jahres Vertrag mit Hewlett-Packard (HP) vereinbart, welcher das Outsourcing von Infrastruktur Services, Programmplattformen, Helpdesks und Desktop Support umfasst. Erst vergangene Woche hatte Ericsson bekannt gegeben, einen Outsourcing-Vertrag mit IBM unterzeichnet zu haben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...