Ericsson ernennt neue Forschungs-Chefin

Personalie

Donnerstag, 25. Oktober 2012 16:28
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der Telekommunikations-Ausrüster Ericsson hat heute personelle Änderungen bekannt gegeben. So benannten die Schweden unter anderem eine neue Forschungschefin.

Ab dem 19. November dieses Jahres wird Sara Mazur neue Forschungschefin bei Ericsson. Ihr Vorgänger, Jan Färjh, wird zeitgleich neue Aufgaben als Head of Standardization and Industry innerhalb des schwedischen Unternehmens übernehmen. Mazur, die bereits seit 1995 für Ericsson arbeitet, war zuletzt als Head of System Management in der Abteilung Business Unit Networks bei Ericsson tätig. Das gab Ericsson heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...