Ericsson erhält Managed Services Großauftrag von China Mobile

Montag, 19. Juli 2010 16:02
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster Ericsson (WKN: 850001) erhielt einen Auftrag von China Mobile Hebei. Dies sei der bisher größte Managed Services Auftrag in China.

Wie Ericsson heute bekannt gab, beauftragte China Mobile Hebei den Ausrüster für die Managed Services der 22.000 2G/3G (GSM/TD-SCDMA) Basisstationen. Das Abkommen soll sich dabei auf drei Jahre belaufen. Ericsson meldete zudem, bereits mit der Bereitstellung der Services begonnen zu haben.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...