Ericsson erhält Auftrag aus Thailand

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 19. Juni 2013 16:27
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ein thailändischer Satelliten und Kabel TV Anbieter hat sein Video Compression System ausgebaut. Dazu entschied man sich für Unterstützung von Ericsson.

Das Upgrade des Video Compression Systems ist eine Erweiterung der schon länger bestehenden Zusammenarbeit zwischen TrueVisions und der schwedischen Ericsson. Dabei entschieden sich die Thailänder für Ericssons VPC/ EN8100 MPEG -2 encoding lineup sowie für die VPC/ EN8190 encoder lineup Lösung. TrueVisions will den Kunden so mehr hochauflösende Kanäle und bessere Service-Qualität bieten.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...