Ericsson erhält 3G-Auftrag in Skandinavien

Mittwoch, 20. Januar 2010 11:14
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson AB (WKN: 850001) konnte sich einen Auftrag aus Skandinavien sichern. Dabei stehen schnelle Mobilfunkdienste im Fokus.

Wie Ericsson heute mitteilte, werde man in Zukunft für den Netzbetreiber 3 Scandinavia tätig werden. Dieser plant die Bereitstellung von HSPA-Diensten in Dänemark und Schweden. Während in Dänemark das neue schnelle 3G-Netz landesweit zur Verfügung stehen soll, ist in Schweden vorerst nur die Anbindung von vier Städten geplant. Finanzielle Details des Auftrages gab Ericsson indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...