Ericsson beliefert japanischen Netzbetreiber SoftBank Mobile

Montag, 2. August 2010 11:16
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Ericsson AB (WKN: 850001) hat einen Auftrag vom japanischen Mobilfunk-Netzbetreiber SoftBank Mobile Ltd. erhalten. SoftBank Mobile wird künftig die „Service Aware Support Node“ Solution (SASN) des schwedischen Telekommunikationsausrüsters nutzen.

Die Lösung von Ericsson dient der effizienten Nutzung von Telekommunikations-Infrastruktur und ermöglicht Netzbetreibern eine flexiblere Gebührenerhebung. Neben der Nutzung von SASN wird SoftBankMobile erstmals SmartEdge IP Router von Ericsson zum Einsatz bringen.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...