Ericsson baut pakistanisches Netz aus

Dienstag, 25. März 2008 11:58
Ericsson

STOCKHOLM - Ericsson AB (WKN: 850001) ist mal wieder im Nahen Osten aktiv.

Wie der schwedische Netzausrüster heute mitgeteilt hat, habe man einen Auftrag des pakistanischen Netzbetreibers Warid Telecom erhalten, der vorsieht, dass Ericsson das Netz ausbauen soll. Das GSM/GPRS Netz des pakistanischen Anbieters soll unter anderem modernisiert werden. Dadurch soll die Kapazität und Qualität des Netzes erhöht und so interessanter für Kunden werden.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...