Ericsson arbeitet mit Aircel in Indien an 3G-Netz

Montag, 15. November 2010 13:07
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson soll für Aircel, Indiens führender Mobilnetzbetreiber, sechs geographische Marktgebiete mit seiner Technik erschließen.

Ericsson AB (WKN: 850001) wird damit zum größten 3G-Netz-Partner für Aircel. Insgesamt sollen mit den sechs Marktgebieten 100 Millionen Menschen erreicht werden können. Ziel Aircels ist es, Kunden mit mobilem Breitband, mobilem TV, Instant Messaging, Online-Spielen und Musik-Downloads zu versorgen.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...