Equinix meldet Gewinnrückgang - positiver Ausblick

Mittwoch, 27. Oktober 2010 10:18
Equinix_logo.gif

FOSTER CITY (IT-Times) - Der US-Datenzentrenbetreiber Equinix muss im vergangenen dritten Quartal 2010 einen deutlichen Gewinneinbruch hinnehmen, gleichzeitig gibt sich das Unternehmen optimistisch für das laufende vierte Quartal 2010.

Für das vergangene vierte Quartal 2010 meldet Equinix (Nasdaq: EQIX, WKN: 165241) einen Umsatzsprung auf 330,3 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dabei verdiente Equinix 11,2 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie, ein Rückgang von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit den vorgelegten Zahlen verfehlte Equinix die Gewinnerwartungen der Analysten um zwei Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Equinix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...